Persönlich

Ing. Michael Mandl

Geboren Sept. 1970
Salzburg Österreich

Beruflicher Werdegang:

1986 - 1990 : Lehre als Kupferschmied und Spengler

1990            : Gesellenprüfung Kupferschmied

1995            : Meisterprüfung Kupferschmied

1996 - 2000 : Abendschule HTL Maschinenbau

2000            : Matura 

2003            : Gründung der Firma Ing. Michael Mandl, Kupferschmiede & Edelstahlbau


Beschreibung Arbeitsgebiet des Kupferschmiedes:

Im Beruf Kupferschmied (Kesselmacher) wurden hauptsächlich kupferne Gefäße für den Küchengebrauch und die Industrie gefertigt. Die Entdeckung des Kupfers liegt im Dunkeln, aber zumindest 8000 Jahre ist es sicher schon her! Seit dem gibt es den Kupferschmied! 
Um die Kessel Lebensmittelecht zu machen, müssen sie innen "verzinnt" werden.Dieser Vorgang ist sehr mühsam und auch gesundheits- gefährdend! Deshalb wurden die Kupferkessel durch Edelstahl- Kessel und Tanks abgelöst!


Edelstahl - Schwimmbadbau

Ich habe seit meinem ersten Tag meiner Lehre hauptsächlich mit Edelstahl und Buntmetallen gearbeitet. In den ersten Jahren meiner Selbstständigkeit habe ich hauptsächlich für die Firma PAGO- Fruchtsäfte in Klagenfurt gearbeitet. Aufgabengebiet: Montage und Schweißen sämtlicher Rohrleitungen und Edelstahlteile in der Produktion. Neben der Arbeiten bei Pago- Fruchtsäfte habe ich auf Baustellen in England, Slovenien, Deutschland, Griechenland und Spanien gearbeitet.

Im Jahr 2005 habe ich mit dem Schwimmbadbau begonnen.

Mittlerweile  habe ich mich auf das Bauen von Edelstahlschwimmbecken spezialisiert!

Ich arbeite alleine und habe rückblickend bis 2020 über 80 Becken gebaut!


Vertriebsgebiet:

Österreich, Deutschland, Schweiz, Frankreich, Andorra